Aktuelle Tipps und Infos zu den schönsten Reisezielen Thailands und Südostasiens......

Der perfekte Strandurlaub

Der perfekte Strandurlaub in Thailand

 

Die Planung des perfekten Strandurlaub in Thailand ist keine große Herausforderung.

 

Grundsätzlich stellen sich nur ein paar Fragen;

  • zu welcher Jahreszeit?
  • ruhig oder doch mehr Action?
  • mit der Familie?
  • was ist noch geplant?
  • wie lange darf die Anreise dauern?

Die Jahreszeit:

Die idealste Reisezeit sind die europäischen Wintermonate. Zu dieser Zeit kann man ohne Bedenken das ganze Land bereisen. In der Thailändischen Regenzeit von etwa April bis Anfang November wird es schon ein wenig komplizierter. Für einen reinen Badeurlaub, besonder mit Kindern sollte man die komplette Westküste meiden. Nicht weil es hier ein halbes Jahr nur Regnet. Regen kritisch sind nur die ersten und letzten 6 Wochen der Regenzeit. Echt gefährlich sind Wind und hohe Wellen......, eine Lifeguard an den Stränden gibt' s wenn überhaupt nur in der High Season.  Jedes Jahr lassen unvernünftige Touristen in den Wellen und Strömung ihr leben. So eignet sich in der Regenzeit eigentlich nur der Golf von Thailand für den Familien Badeurlaub. Denjenigen denen das baden im Meer nicht so wichtig ist, und vor allem für erfahrene Taucher ist z.B. Phuket und Krabi sehr zu empfehlen. Die Preise sind in der Green Season extrem günstig. Hier hatte ich in den Sommermonaten meine schönsten Tauchgänge. 

ruhig oder doch mehr Action:

willst Du deine Ruhe haben und relaxen, gibt es viele abgelegene Orte und auch Inseln. Meine persönlichen Favoriten sind Pang Nga / Khao Lak und die Region um Krabi so wie die Insel Kho Chang. Natürlich gibt es noch viel mehr ruhige und abgelegene Ecken, aber liegen für den Pauschal Urlauber in weiter Ferne.....

Partylöwen sollten ein Auge auf Pattaya oder die Inseln Kho Pangan und die Nordküste von Kho Samui richten. Während im Norden von Kho Samui der Bär steppt, ist der Süden eher verträumt.

Mein Favorit ist natürlich meine Wahlheimat Phuket mit den Party Mailen Patong und Kata / Karon, und den krassen Gegensätzen mit verträumt ruhigen Orten und fast menschenleeren Traumstränden!

Mit der Familie:

Bei Reisen mit Kindern sollte man einiges mehr bedenken. Besonderer Augenmerk sollte neben einem Wellen und Strömungsgeschütztem Strand auf das Freizeitangebot für die Kids gelegt werden. Denn nichts ist schlimmer als Kinder die im Urlaub vor lauter Langeweile nur nörgeln. 

Was ist sonst noch geplant:

Kultur, Tempel etc. , und Ausflugstouren gibt's eigentlich überall in Thailand........

wie lange darf die Anreise dauern:

wer Wert auf eine kurze Anreise legt, sollte seinen Urlaubsort nahe der internationalen  Flughäfen Bangkok,  Phuket,  Koh Samui, Krabi und  Surat Thani wählen. Für eine Entfernung von 40 Kilometer vom Flughafen sollte man etwa 1 Stunde auf dem Landweg einplanen. Mit dem Flieger kommt man von Bangkok aus auch innerhalb einer Stunde zu allen nationalen Flughäfen. Aber damit ist man noch lange nicht im Hotel!

Beachtet man all diese Punkte steht einem perfektem Strandurlaub in Thailand nichts mehr im Wege!

das könnte Dich auch interessieren....

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: